Quo vadis, Fintech? Ein Interview-Podcast beim Finanzrocker

Der Finanzrocker Daniel Korth ist einer der renommiertesten Finanz-Blogger Deutschlands. In seinem preisgekrönten Blog schreibt er über die selbstbestimmte Geldanlage. Regelmäßiges Highlight sind seine Podcasts mit interessanten Gastexperten. Als er mich für ein Interview rund um das Thema Fintech ansprach, konnte ich einfach nicht ’nein‘ sagen.

weiterlesen

Fintech-Influencer – vom Sinn oder Unsinn von Social Media-Rankings

Wie misst man eigentlich den Einfluss? Diese Frage ist nicht ganz einfach zu beantworten. Trotzdem versuchen sich immer wieder die verschiedensten Menschen daran, ihn zu messen. Gerade die Marketing-Branche steht auf allerlei zweifelhafte Ranking, die hier Orientierung geben sollen. Aber halten diese Rankings, was sie versprechen – und wem nützen sie eigentlich?

weiterlesen

Mein Leben in der Filterblase

Was gab es seit meiner letzten Kolumne nicht wieder alles an aufregenden Nachrichten aus der Fintech-Szene! Um nur einmal die Highlights aufzuzählen: Lidl, Aldi und Rewe bieten kontaktloses Zahlen an. Bitcoin ist erstmals mehr wert als Gold! Die US-Börsenaufsicht SEC verwehrt [Bitcoin] Indexfonds die Zulassung. Und: Spaltungstendenzen bei Bitcoin!

weiterlesen

about#Fintech im Podcast bei FFE Media

Die Digitalisierung hat die Banken fest im Griff, Fintechs greifen mit innovativen Produkten an. Gerade für regionale Sparkassen und Volksbanken eine große Herausforderung. Im Podcast von FFE Media zeige ich auf, wie die regionalen Institute dennoch den Sprung in die digitale Welt meistern können, ohne gleichzeitig ihre regionale Identität zu verlieren.

weiterlesen

Crowdinvesting – wohin treibt es den Schwarm?

Schwärme sind schon eine interessante Angelegenheit. In der Tierwelt vollbringen sie unglaubliche Kollektivleistungen. In der Wissenschaft gelten sie als intelligenter als die Summe ihrer Individuen. Und in der Finanzszene gelten sie regelmäßig als die Wachablösung für die Banken im Bereich der Finanzierung. Crowdinvesting sollte es jedermann erlauben, durch Investments in Start-ups reich zu werden. So manch einer sprach vollmundig von der Demokratisierung der Start-up-Finanzierung.

weiterlesen

Es wird Zeit für eine Fintech-Plattform

Fintech: dieser Begriff steht für Innovation und Disruption in der Finanzbranche. Junge Fintech Startups zeigen den Banken, wie man seine Finanzen bequem verwalten kann. Die PSD2 und XS2A machen es mit Multibanking möglich. Aber auch die Fintechs selbst haben teilweise noch eine Menge zu tun. Es wird Zeit für die Multi-Fintech-Plattform. Ein Aufruf.

weiterlesen