Durchfahrt verboten

Banken und Zahlungsverkehr – (k)eine Geschichte mit Zukunft?

Die Geschichte der Banken war seit Anbeginn immer auch eine des Zahlungsverkehrs. Bis jetzt. Doch in letzter Zeit gewinnen neue Player immer mehr an Bedeutung und drängen die Banken in diesem Segment sukzessive aus dem Geschäft. Ist der Zahlungsverkehr für die Banken noch eine Geschichte mit Zukunft? Und falls nicht: ist das eigentlich ein Problem?
weiterlesen

Rheinfall

Unruhige Zeiten am Fintech-Markt: kommt jetzt die große Marktbereinigung?

Vor wenigen Jahren zogen die ersten mutigen Gründer los, den etablierten Banken mit innovativen Ideen das Fürchten zu lehren. Immer mehr junge Fintech-Startups schienen zeitweise die größte Bedrohung der altehrwürdigen Geldhäuser zu sein. Doch nun werden die Zeiten unruhiger – erleben wir jetzt die große Marktbereinigung?

weiterlesen

Alte_D-Mark-Scheine

Ohne Kulturwandel geht es nicht

Banken und Fintechs arbeiten immer öfter zusammen – von der Kooperation bis hin zur kompletten Übernahme. Das geht allerdings nur selten gut, denn beide passen nicht wirklich zusammen. Was ist das Problem und wie könnte es gelöst werden? Meine Gedanken dazu lest Ihr hier.

weiterlesen

Video-Tipp: plusminus-Beitrag „Mobiles Bezahlen vor dem Durchbruch“

Mobiles Bezahlen ist in Deutschland in den letzten Jahren nicht wirklich in Fahrt gekommen. Einer von vielen Gründen dafür waren sicherlich auch sehr kritische, teils inhaltlich schlicht falsche Beiträge der öffentlichen Medien. Offenbar hat hier allerdings langsam ein Sinneswandel eingesetzt: das ARD-Magazin plusminus hat am 05.09. einen interessanten Video-Beitrag zum Thema gebracht – mit O-Tönen eines euch bekannten Fintech-Bloggers.

weiterlesen

amacash: So finanziert Lara ihre Waren schnell und einfach vor [Sponsored Post]

Lara verkauft seit mehr als einem Jahr erfolgreich ihre eigenen Sportartikel auf Amazon. Zudem hat sie parallel einen eigenen Online-Shop aufgebaut, in welchem sie ebenfalls ihr Sortiment anbietet. Die leidenschaftliche Sportlerin sichert sich dabei die fortlaufende Liquidität mit der schnellen und einfachen Warenfinanzierung von amacash. *

weiterlesen

Mobile Payment Beitragsbild

Startet Mobile Payment jetzt endlich in Deutschland durch?

In Sachen Mobile Payment war Deutschland lange das gallische Dorf unter den europäischen Ländern. Doch jetzt geht es Schlag auf Schlag: erst kommt GooglePay nach Deutschland, kurze Zeit später launchen die Sparkassen ihr „Mobiles Bezahlen“ und jetzt kündigt Apple auch noch ApplePay in Deutschland für „Later this year“ an. Startet Mobile Payment damit jetzt auch hierzulande durch? Zweifel bleiben.

weiterlesen

Warum Payment über die Zukunft von Amazon & Co. entscheidet

Marktplätze sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie bestimmen längst die Art, wie wir einkaufen und haben unser Konsumverhalten von Grund auf verändert. Der Marktwert von Amazon stieg zuletzt über 900 Milliarden und ist damit Apple dicht auf den Fersen. Gleichzeitig launchen immer mehr Unternehmen ihre eigenen Plattformen. Welche Anbieter werden das Rennen um die Kunden gewinnen – und vor allem wie? Alexa von Bismarck, Country Managerin von Adyen Deutschland, gibt in diesem Gastbeitrag einen Einblick in das Geschäft von Marktplätzen und deren Zukunft.

weiterlesen

Instant Payments, die vertane Chance

Nun soll es endlich richtig losgehen: Nachdem die HypoVereinsbank bereits im November des letzten Jahres vorangegangen war, haben jetzt auch endlich die deutschen Sparkassen* Instant Payments an den Start gebracht. Den Weg dazu freigemacht hatte die Europäische Zentralbank, die im letzten Jahr mit TIPS („Target Instant Payments Settlement“) eine zentrale technische Abwicklungsplattform aufgebaut und den Banken für kleines Geld zur Verfügung gestellt hat. Das System ermöglicht es, Überweisungen zwischen teilnehmenden Banken quer durch Europa binnen maximal 20 Sekunden zu versenden. Wobei die 20 Sekunden tatsächlich die Obergrenze sind und aktuelle Echtwerte eher im Bereich zwischen 5 und 10 Sekunden liegen.

weiterlesen