Fintech News #29

Ein kurzer Überblick über die aktuellen Nachrichten zu Fintech und Banken. Diese Woche dabei: ApplePay kommt ins Web, iMessage bald mit P2P-Payment und Siri lernt Überweisen, Schweizer Banken blockieren ApplePay, FinLeap erhält 21-Millionen-Finanzierung, UK-Firmen bunkern BitCoin für Erpresser, Regeln für Videolegitimation werden verschärft. Die Fintech News der Woche.

weiterlesen

Fintech Portrait – YUKKA Lab

Zuletzt habe ich in meinen Portraits einen starken Fokus auf Fintechs gerichtet, die direkt an der Schnittstelle zum Endkunden im breiten Retailgeschäft unterwegs sind. Aber auch abseits des Mainstreams gibt es verschiedene interessante Unternehmen, die man sich einmal anschauen sollte. YUKKA Lab, ein Spezialist für vollautomatische Sentiment-Analysen an den Finanzmärkten, ist eines davon.

weiterlesen

Fintech News #28

Ein kurzer Überblick über die aktuellen Nachrichten zu Fintech und Banken. Diese Woche dabei: Number26 gewinnt Kunden trotz Shitstorm, Finleap startet neues Crowdinvesting-Fintech für Immobilien, LendingClub weiterhin in Turbulenzen, ApplePay startet am 13.06. in der Schweiz, Anwendungsauswahl in Kraft getreten, auch Sparkasse KölnBonn führt Bargeld-Lieferservice ein, Deutsche Bank begräbt Pläne für Digitalbank in USA, Deutsche verstehen digitales Banking nicht. Die Fintech News der Woche.

weiterlesen

Fintech-Event: 16. Norddeutscher Bankentag

Der Norddeutsche Bankentag der Leuphana Universität Lüneburg gehört in seiner nunmehr 16. Auflage zu den Institutionen der Bankenkongresse im Norden. Warum ich trotzdem davon berichte? Ganz einfach: das Thema der diesjährigen Auflage lautete „Digitalisierung – (R)Evolution der Kreditwirtschaft“ – und das Thema „Fintech“ war damit allgegenwärtig.

weiterlesen

Blitzlicht – Number26 auf Irrwegen

Kaum ein Fintech wurde in den letzten Monaten so gehypt, wie Number26 mit seiner mobile-only Girokonto-App. Doch in dieser Woche ist das Berliner Startup marketing-technisch gehörig aus dem Tritt gekommen: mit massenhaften Kontokündigungen und einer anschließend desaströsen Außenkommunikation. Eine kritische Betrachtung.

weiterlesen

Fintech News #27

Ein kurzer Überblick über die aktuellen Nachrichten zu Fintech und Banken. Diese Woche dabei: Number26 kündigt Kunden und erntet Shitstorm, PayPal startet mit Ratenkrediten in Deutschland, SamsungPay startet in Europa, BitCoin-Kurs geht durch die Decke, PayPal verliert Lizenz in der Türkei, technische Panne bei der Deutschen Bank, Apple will ApplePay zügig in Europa ausbreiten. Die Fintech News der Woche.

weiterlesen

Fintech News #26

Ein kurzer Überblick über die aktuellen Nachrichten zu Fintech und Banken. Diese Woche dabei: DAO das erfolgreichste Ethereum-Projekt, FinGym will Verbraucher fit machen, Wirecard kooperiert mit Curve, Twint und Paymit fusionieren, 10mal mehr Geld für deutsche Fintechs, SamsungPay will Loyalty integrieren, TransferWise jetzt (wieder) ein Einhorn, Deloitte sieht keine Relevanz für Crowdlending. Die Fintech News der Woche.

weiterlesen

Fintech News #25

Ein kurzer Überblick über die aktuellen Nachrichten zu Fintech und Banken. Diese Woche dabei: Bayrische Sparkassen bringen Bargeld nach Hause, Coca Cola steigt ins Mobile Payment ein, Malware verwandelt Geldautomaten in Zombies, SamsungPay kooperiert mit AliPay, Achterbahnfahrt bei Aktien von CashCloud. Die Fintech News der Woche.

weiterlesen

Wie Immobilien-Crowdinvesting die Branche revolutioniert [Gastbeitrag]

Immobilienprojekte benötigen sehr viel Kapital. Klar, dass Banken dabei als Darlehensgeber seit jeher eine wichtige Rolle spielen. Kaum eine andere Institution kann so große Kredite anbieten; Privatanleger schon gar nicht. Banken dürfen Finanzierungen nur bis zum Beleihungswert bereitstellen. In der Regel sind das etwa 70 % des Gesamtprojekts. Entsprechend muss zur Risikobegrenzung auch der Kreditgeber Eigenkapital, in der Regel 30 % des Projektvolumens, zur Verfügung stellen. Hier bietet sich das sogenannte Mezzanine-Kapital an. Immobiliengesellschaften können es aufnehmen, um einerseits ihre eigenen knappen Kapitalressourcen zu schonen und anderseits die Eigenkapital-Vorgaben der Banken zu erfüllen und so die günstige Bank-Finanzierung zu erhalten. Bisher gehörte das Spielfeld Mezzanine Finanzierung allein den Großinvestoren. Mit dem Aufkommen der Fintechs ergeben sich in diesem Bereich für Immobiliengesellschaften wie auch für Privatanleger ganz neue Möglichkeiten.

weiterlesen