Fintech & Banking News – Ankündigung

Liebe Leser der Fintech & Banking News,

Portrait Tobias Baumgartenseit nunmehr zwei Jahren betreibe ich about#Fintech und versorge euch regelmäßig mit den News, Event-Reviews und Meinungsartikeln rund um Fintech. Ende Dezember 2015 habe ich die erste Ausgabe der Fintech News veröffentlicht und das Format immer weiter aufgebohrt. Woche für Woche habe ich die wichtigsten News aus Fintech, Insurtech, Payment und Digital Banking für euch gesichtet und aufbereitet. Das macht einerseits zwar eine Menge Arbeit, gleichzeitig aber auch viel Spaß.

Nach zwei Jahren gönne ich mir mit den Fintech & Banking News nun aber erst einmal eine schöpferische Pause bis zum Jahresende. In der Zwischenzeit werde ich meine kreative Energie auf Meinungsartikel und Kolumnen konzentrieren.

Damit Ihr newstechnisch weiterhin auf dem Laufenden bleibt, lege ich euch die Newsletter von drei sehr geschätzten Kollegen und Partnerseiten ans Herz:

  1. Der finletter ist versorgt euch Woche für Woche mit einer kuratierten Auswahl von News aus der Fintech-Szene. Meldet euch am besten gleich an, dann bekommt Ihr den finletter jeden Freitag frisch ins Postfach.
  2. Der Newsletter Finanz-Szene.de versorgt euch an vier Tagen in der Woche mit kuratierten News aus der Finanzbranche. Dabei vermischt Heinz-Roger Dohms News aus Banking und Fintech und bereitet sie oft mit einem Augenzwinkern auf.
  3. Last but not least lege ich euch das IT Finanzmagazin ans Herz. Hier findet Ihr viele News rund um IT und Digitalthemen in Banken und Versicherungen. Das IT Finanzmagazin ist zudem meine favorisierte Quelle für Studien und Whitepaper.

Meldet euch am besten direkt für die Newsletter an!

In der Zwischenzeit werde ich auch weiterhin auf Twitter, Facebook, Xing und LinkedIn aktiv sein.

Banken bedroht durch Internetkonzerne

Banken und Sparkassen stehen vor großen Herausforderungen durch die Digitalisierung. Aus eigener Kraft tun sich viele von Ihnen dabei schwer, mit dem Innovationstempo schlanker, wendiger Fintechs mitzuhalten. Diese könnten allerdings ohnehin mehr Helfer als Gegner sein. Denn die größte Bedrohung dürften langfristig vielmehr die großen Technologieriesen aus den USA und China sein. Das WEF warnt die Banken nicht umsonst vor einer Zusammenarbeit mit Google, Amazon & Co.

weiterlesen

Länger, größer, noch besser – Fintech Week Hamburg 2017

Berlin mag die meisten Fintechs beheimaten, Frankfurt die Bankenzentralen und München die kapitalstarken Versicherungskonzerne. Um eines beneiden sie alle die Elbmetropole Hamburg: die Fintech Week Hamburg. Nach der gelungenen letztjährigen Premiere lautete die Devise dieses Jahr: länger, größer und noch besser. Vom 06. bis 12. November war die Hansestadt damit im Fokus der deutschen Fintech- und Banking-Szene.

weiterlesen

Banking im Kontext

Der Wettbewerb im Privatkundengeschäft hat sich in den letzten Jahren weiter verschärft. Dafür sorgen nicht nur die Retailbanken selbst, sondern auch eine ganze Reihe neuer Spieler wie Fintechs und branchenfremde Anbieter. Wer hier die Oberhand behalten will, der muss sich schon ein bisschen mehr einfallen lassen, als traditionelles Marketing mit Fernsehspots und Sponsoring. Die erfolgreichsten Anbieter warten nicht darauf, dass ihre Kunden zu ihnen kommen, sondern sprechen sie gezielt in den Situationen an, in denen der Kunde sie braucht. Das Zauberwort heißt: Banking im Kontext.

weiterlesen

Fintech & Banking News #99

Mein Überblick über die aktuellen Nachrichten zu Fintech, Insurtech und Banken. Diese Woche u.a. dabei: Bitcoin knackt 7.000 USD-Marke, 280 Mio. für TransferWise, Erste Bank prüft Einstieg in den deutschen Markt, Komfortregistrierung bei paydirekt rechtskonform, Sparkassen testen Debit MasterCard, Mobilfunker Orange wird Bank. Die Fintech und Banking News der Woche.

weiterlesen

Voice first? Später vielleicht!

Egal ob im eCommerce oder auch im Banking: Wenn es um die Zugangskanäle der Kunden zu Produkten und Services geht, werden in immer kürzeren Zyklen neue Säue durchs Dorf getrieben. Online ist dabei der etablierte Kanal. Seit dem Siegeszug von iPhone und iPad wird der Platzhirsch aber massiv von Mobile bedrängt. „Mobile first“ bzw. „Mobile Only“ lauten die aktuellen Kampfbegriffe. „Alles kalter Kaffee“, sagen die Vordenker der Branche. Ihre Parole lautet: „Voice first“.

weiterlesen