Infografik – Aktivitäten von GAFA & PayPal in Banking & Payment

In den letzten Jahren haben sich die Bankenwelt und die Fachmedien Jahren vorrangig auf den Hype rund um die jungen wilden Fintechs konzentriert. Währenddessen haben die großen US-Technologieriesen verhältnismäßig still und leise vielfältige Ausflüge in Banking und Payment unternommen. Die Infografik liefert einen aktuellen Überblick.

weiterlesen

Shell SmartPay in der Praxis

Am Thema Mobile Payment versuchen sich schon seit einiger Zeit die verschiedensten Akteure. Aber bisher beißen sich alle die Zähne daran aus, einen echten Mehrwert für den Kunden zu leisten. Auch der Ölkonzern Shell testet seit Juli 2017 an Tankstellen in Hamburg und Berlin das mobile Bezahlen per App. Shell SmartPay verbindet Bezahlen, Rabattprogramm und elektronischen Kassenzettel. Wie sich die App in der Praxis schlägt, lest Ihr hier.

weiterlesen

symbioticon 2017 – der Hackathon für neue Yomo-Ideen

Wenn die nach Kundenanzahl größte deutsche Bankengruppe zum Hackathon einlädt, steigen die Entwicklerteams gerne in den Ring. Vom 12. Bis 14. September war es so weit: beim Symbioticon der Sparkassen-Finanzgruppe traten mehr als 100 Entwickler zum Wettkampf, um innovative Produkte und Services rund um das Smartphone-Konto YOMO zu schnüren. Als Arena des „Sparkassen-Hackathons“ dienten die neuen Räumlichkeiten des S-Hubs in Hamburg. Bis der Gong ertönt.

weiterlesen

oh weh, Mobile Payment…

Wer sich regelmäßig im finletter und anderen Branchenmedien über Fintech und Banking auf dem Laufenden hält, wird regelmäßig über das Thema ‚Mobile Payment‘ stolpern. Auch meine erste Kolumne im finletter handelte bereits davon. Aber obwohl alle möglichen Experten regelmäßig darüber twittern und bloggen: irgendwie kommen die Nachfrage nach Mobile Payment und vor seine Nutzung kaum von der Stelle.

weiterlesen

Curve – die Kreditkarte für alle Fälle

Während die Payment-Szene alle Jahre wieder vergeblich das „Jahr des Mobile Payments“ ausruft, erfreuen sich physische Kredit- und Debitkarten weiterhin größter Beliebtheit. Viele Verbraucher besitzen gleich mehrere solcher Karten. Das führt allerdings oft zu echten Platzproblemen im Portemonnaie – von den vielen zu merkenden PINs einmal ganz abgesehen. Eine Lösung für dieses Problem verspricht Curve: die Karte, die (fast) alle anderen vereint.

weiterlesen

Wieviel Robo steckt in Robo Advice?

Zu den verheißungsvollen Innovationen der ersten Fintech-Welle gehört Robo Advice. Bänker und Fintechs einerseits und Medien andererseits stürzen sich gern auf dieses Thema, verspricht es doch  massive Kosteneinsparungen und damit einen handfesten Wettbewerbsvorteil. Für die Medien und ihre Leserschaft gehört es zu den Dingen, die gleichzeitig aufregend und relativ leicht begreifbar sind: „Gestatten: Kollege Roboter“ oder „Die Robos kommen“ rauscht es dann im Blätterwald. Aber: Wie Robo sind die Robo Adviser eigentlich wirklich?

weiterlesen