Die Bank gewinnt immer

Wie wurden die Banken doch in den letzten zwei Jahren quasi tot geschrieben! Disruptive Fintechs würden sie überflüssig machen, zu behäbig und zu beschäftigt mit sich selbst, als dass sie sich gegen die wendigen Start-ups wehren könnten. Eigentlich sei es nur noch eine Frage der Zeit, bis die Banken den „Tod der tausend Nadelstiche“ sterben würden. Das erschien auch mir vor ein bis zwei Jahren noch durchaus vorstellbar. Immerhin konnte man sich mit dieser Meinung auch auf Bill Gates berufen, der bereits 1994 postuliert hatte: „Banking is necessary, Banks are not.“

weiterlesen

Fintech-Event: Vorschau Fintech Week Hamburg

Im Herbst 2016 findet zum ersten Mal die Fintech Week Hamburg statt: Vom 10. bis 14. Oktober werden rund 2.000 Akteure aus der Fintech- und der Bankenbranche eine Woche lang die zukunftsweisenden Trends und Konzepte im Finanzwesen diskutieren. Mehr als 20 Veranstaltungen sind geplant. Hinter der Fintech Week Hamburg steckt das Fachmedium finletter, das die Woche gemeinsam mit dem betahaus Hamburg als Location-Partner ausrichtet.

weiterlesen

Fintech-Event: 12min. Meetup – Code Rouge #3

Die Meetup-Veranstaltungsreihen von 12min sind nichts für langatmige Redner: denn hier hat jeder Redner nur exakt 12 Minuten Zeit – und wird dann gnadenlos von der Hupe gestoppt. Die perfekte Bühne für junge Fintechs, um sich einem interessierten Fachpublikum zu stellen.

Am 27.07.2016 fand die dritte Auflage des in Kooperation mit der Hamburger Sparkasse (Haspa) organisierten Meetups Code Rouge statt. Meine  Eindrücke von der Veranstaltung könnt Ihr hier nachlesen.

weiterlesen